Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Tagungsberichte

GDCh - VDI

Firmen - Institute

Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

 

 

Tagungen - Tagungsberichte - GDCh - DECHEMA - VDI

 

Tagungsberichte - Prozessanalytik Symposium 2002 - Wacker Chemie - Prozessanalytik Chromatographie

 

Symposium Prozessanalytik Wacker Chemie 2002- 22. - 24.Oktober 2002

Vorträge Prozessanalytik Chromatographie

 

pasy_2002_wacker



Die Vorträge - extended abstracts

 

Vortrag/Poster Chromatographie
Autor
Firma
 
Vom ultraschnellen Mikro-GC zum Online-Massenspektrometer A.Waßerburger Agilent Technologies
Online-Messungen von Massenspektren und verschiedene Möglichkeiten zur Integration von Micro-Gaschromatographen in die Prozess-Analytik Martina Noll-Borchers SIM Scientific Instruments Manufacturer GmbH
Konzepte und Anwendungen der modernen Prozesschromatographie (HPLC) D. Jensen Dionex GmbH
Integration von Gaschromatographen in industrielle Produktionsanlagen Marco Koenen JAS Joint Analytical Systems GmbH
Eine neue Generation von Prozeßgas-chromatographen F.Müller, U.Gellert, T.Maurer Siemens AG


Vom ultraschnellen Mikro-GC zum Online-Massenspektrometer /
PAS Wacker Chemie Oktober 2002


Andreas Waßerburger / Agilent Technologies

agilent


Die Miniaturisierung der Bauteile in der Prozeß-Gasanlaytik hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Hierbei werden die einzelnen Bauteile in Siliziumscheiben geätzt, das gesamte chromatographische System ist auf einer einzigen Platte montiert. Mobiler Einsatz, hohe Standzeiten und extrem geringe Meßzyklen im Sekundentakt sind der praktische Nutzen des Agilent 3000 Mikro-GC für den Prozeßanalytiker.

Der konsequent modulare Aufbau des Agilent 3000 ermöglicht die flexible Anpassung an die gewünschten Applikationen, auch vor Ort.

Download zip-File Vortrag (3,1 MB)

vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern

Agilent Technologies Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 130
D- 71034 Böblingen

Tel. +49 - (0)7031- 464 - 0
Fax +49 - (0)7031- 464 - 2020
e-mail andreas_wasserburger@agilent.com
Internet www.agilent.com

nach oben

Online-Messungen von Massenspektren und verschiedene Möglichkeiten zur Integration von Micro-Gaschromatographen in die Prozess-Analytik / PAS Wacker Chemie Oktober 2002


Martina Noll-Borchers / SIM GmbH

sim


Auch in der Prozeßtechnik verlangen neuartige Produktionsverfahren und komplexe Materialzusamensetzugen vor allem eine flexible Anpassung der Analysensysteme an die jeweiligen Betriebsbedingungen. Die Kombination von Systemen verschiedener Hersteller für die Probenzufuhr, für die eigentliche Analyse und schließlich für die Detektion ist für die SIM GmbH "Stand der Technik".
So ermöglicht die Schubstangentechnik die direkte Einschleusung der Probe in das Hochvakuum eines Massenspektrometers (MSD). Die Leistungsfähigkeit zeigt sich in der Trennung der Glycerin-Komponenten.

Weitere Beispiele solcher Gerätekonfigu-rationen sind die Online-Stripp-Einrichtung in der Abwasseranalytik sowie die BTXE-Analytik von Luft mit HIlfe der Thermo-desorption.

Download zip-File Firmeninfo (340 KB)

vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern

SIM Scientific Instruments Manufacturer GmbH
Dr. Martina Noll-Borchers
Lutherstraße 12
D-45478 Mülheim an der Ruhr

Tel. +49 - (0)208 - 5 94 23 - 80
Fax +49 - (0)208 - 5 94 23 - 82
e-mail
m_noll-borchers@sim-gmbh.de
Internet
www.sim--gmbh.de

nach oben

Konzepte und Anwendungen der modernen Prozesschromatographie (HPLC) /
PAS Wacker Chemie Oktober 2002


D.Jensen / Dionex GmbH

dionex


Die analytische Leistungsfähigkeit der modernen Prozeß-HPLC zeigt sich bei der Untersuchung von Reinstwässern, bei der Bestimmung organischer Säuren in der Produktion von Nylon, im Kläranlagenablauf bei der Nitrit-/Nitratmessung.

Analysensysteme mit diesen Anforderungen, müssen in der Lage sein, an einem oder an mehreren Messpunkten eine oder mehrere Stoffkonzentration zu bestimmen, möglichst genau und ohne zeitliche Verzögerung.
Voraussetzung hierfür wiederum ist ein flexibles Systemkonzept mit einer Online Probenvorbereitung und mit einer vielfältigen Kommunikationsstrategie.

Download zip-File Vortrag (1,1 MB)

vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern

Dionex GmbH
Dr. D. Jensen
Am Wörtzgarten 10
D- 65510 Idstein

Tel. +49 - (0)6126 - 991 - 0
Fax +49 - (0)6126 - 991 - 278
e-mail Djensen@dionex.de
Internet www.dionex.de

 

nach oben

Eine neue Generation von Prozeßgaschromatographen /
PAS Wacker Chemie Oktober 2002


F.Müller, U.Gellert, T.Maurer / Siemens AG

simens_pa
siemens_pa


Aus Rationalisierungsgründen werden immer mehr und immer anspruchsvollere Meßaufgaben aus dem Betriebslabor in on-line Meßgeräte verlagert, deren neue Leistungsfähigkeit beschrieben werden kann durch Miniaturisierung, Multi- und Inline-Detektion und Multidimensionale Chromtographie.
Neue Schwerpunkte wie sehr kurze Zykluszeiten, minimaler Ressourcen-verbrauch und Betreuungsaufwand, Remote access auf alle Parameter sowie Validierbarkeit der Resultate erfordern jedoch einen konzeptionell neuen Ansatz: die Miniaturisierung der analytischen Komponenten. Grundelemente sind hierbei

Diese Grundelemente in Verbindung mit dem Konzept der Multi- und Inline-Detektion schaffen die Voraussetzungen für sich selbst abgleichende chromatographische Systeme. Die Qualität der Informationen aus den Chromatogrammen wird hierbei beeinflußt von dem Wunsch nach schnellen oder nach möglichst genauen Ergebnissen.
Darüber hinaus ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für eine permanente interne Validierung jeder Analyse, die zu einem wesentlich höheren Vertrauen in die Meßergebnisse führt und es ermöglicht, das Wartungsgeschehen gezielt und präventiv zu beeinflussen.

Die konventionelle Prozeß-Gaschromato-graphie mit autarken,regionalen Analysenhäusern wird abgelöst durch ein zentral gesteuertes PGC-System mit in der Anlage verteilten Analysatoren MicroSAM (Single Analyzer Module).


Download zip-File Vortrag (2,6 MB)


vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern

Siemens AG
Solution Center Europe
A&D PI 2 SE
Friedhelm Müller
Östliche Rheinbrückenstraße 50
D-76187 Karlsruhe

Tel. +49 - (0)721 - 595-4240
Fax +49 - (0)721 - 595-4603
e-mail Friedhelm.Mueller@Siemens.com
Internet www.Siemens ProzessAnalytik
www.Siemens Automation & Drives

 

nach oben


Integration von Gaschromatographen in industrielle Produktionsanlagen / PAS Wacker Chemie Oktober 2002
Jörg Radtke / Joint Analytical Systems GmbH
jas

Joint Analytical Systems (JAS) liefert vornehmlich in Container eingebaute Gaschromatographen, um eine direkte Integration in die Produktionsanlagen und den Online-Betrieb zu ermöglichen.
Eingesetzt werden für den jeweiligen Prozeß modifizierte Laborsysteme, die bei der großen Auswahl an verschiedensten Detektoren und Einlaßsystemen ein Höchstmaß an Flexibilität bieten. Auch komplexe Multikomponentengemische, sowohl in flüssiger als auch in gasförmiger Form, werden somit detailiiert und in Laborqualität analysiert. Die Nachteile einer reinen Laboranalyse im Offline-Betrieb können vermieden werden, deren Vorteile aber hierbei voll zum Tragen kommen.

Ein einzigartiges, vielseitiges Instrument zur Multielementanalyse ist der Atomemissionsdetektor (AED) für die Gaschromatographie. Praktisch alle Elemente in einer verdampfbaren Probe (bis auf das Trägergas Helium) werden detektiert. Beispiele: Kohlenstoff, Schwefel u.a. , Pestizide in Nahrungsmitteln.

Download zip-File Vortrag (2,2 MB)
Download zip-File AED (470 KB)
Download zip-File Poster (900 KB)

vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern

Joint Analytical Systems GmbH
Bullermannshof 17
D-47441 Moers
Germany

Tel. +49 - (0)2841 - 98 71 100
Fax +49 - (0)2841- 98 71 222
e-mail jas@jas.de
Internet www.JAS.de



top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap