Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 




Arbeitskreis Prozessanalytik der GDCh / DECHEMA - Gründung am 31. März 2005

Forum Analytik
Nachrichten
Veranstaltungen
Arbeitskreis Prozessanalytik der
GDCh und DECHEMA

 

 

Gründung - GDCh-Arbeitskreis Prozessanalytik - Zweck - Ziele - Gründungsphilosophie   Rückblicke auf die junge Geschichte der organisierten Prozessanalytik in Deutschland

Die Gründung erfolgte am 31.März 2005 in Frankfurt am Main

Bericht

Agenda

Einladung

Zweck und Ziele

Arbeitskreis Prozessanalytik und Analytic Journal

 


Produktion intelligent durch Analytik begleiten -
2002 - 2008 Die junge Geschichte der organisierten Prozessanalytik im GDCh-Arbeitskreis Prozessanalytik

Geburtsstunde und Entwicklung des Arbeitskreises Prozessanalytik -
Vor~Geschichte 2002 - Gründung 2005 - Zielsetzung - Tagungen

 

"Motivation zur Gründung dieses Arbeitskreises ist der von deutschen Industrieanwendern und Forschern geäußerte Bedarf eines Forums und einer Wissensplattform in Deutschland im Bereich der Prozessanalytik",
Und weiter:
"Dieses Forum muss zugleich auch Schnittstelle zu den Organisationen auf dem Gebiet der Prozessanalytik in der EU sein. ... Es besteht somit in Deutschland die Gefahr des Verlustes technologischer Führerschaft ...Zudem beobachtet man einen technologischen "Wildwuchs" durch viele parallele Eigenentwicklungen ... Standards böten hier ein enormes Potential Zeit und Geld zu sparen. Der Arbeitskreis kann hier unterstützend wirken."
So die Arbeitsrichtlinie des AK Prozessanalytik i.G.

Zu den internationalen Beziehungen heißt es in der Arbeitsrichtlinie:
"Aus der internationalen Scientific Community (hier insbesondere der Präsidenten von CPAC, Prof. Mel Koch und CPACT, Prof. David Litteljohn) ist mehrfach bedaueret worden, dass es in Deutschland keinen "contact point" für Kooperationsangebote auf internationaler Ebene gibt. Beide Organisationen würden einen Arbeitskreis Prozessanalytik in der GDC

Die Ziele des Arbeitskreises Prozessanalytik sind international ausgerichtet (Auszug aus der Arbeitsrichtlinie des AK):

  • Wissensplattform für Personen und Organisationen zu sein - Ansprechpartner für andere Disziplinen
  • Projet- und Entwicklungsförderung
  • Pflege internationaler Kontakte
  • Mitwirkung bei Normen und Richlinien Gutachtenerstellung zu Gesetzen und Verordnungen Verbreitung des Fachwissens
  • Ausarbeitung von Normen und Richlinien
  • Schnittstelle zur internationalen Scientific Community
  • Zusammenarbeit mt den Hochschulen
Organisation und Zweck des Arbeitskreises Für weitere Informationen zur im März 2005 in Frankfurt/M. geplanten Gründung des AK Prozessanalytik stehen zur Verfügung.

Das Analytic Journal wird unter der Rubrik GDCh Arbeitskreis weiter über alle Aktivitäten und Vorhaben des AK berichten.

Januar 2005






 

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap