Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Technologiebuch - Feststoffanalytik
- Von A wie Abfälle bis Z wie Zulassungen - Firmen

Technologiebuch

Technologie-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Home 2009
 Feststoffanalytik - Applikationen "Neue, mobile RFA-Legierungsanalysatoren vor Ort" - Fa. AnalytiCON


Neue, mobile Legierungsanalysatoren für schnellere Analysen
und noch niedrigere Nachweisgrenzen

Auch leichte Elemente wie Al, Mg, Si, S und P sind direkt in Luft zu messen, ohne den Einsatz von Spülgasen oder Vakuum.

 

Zwei neue tragbare Röntgenfluoreszenz-Analysatoren Modelle
Niton XL2 Air und Niton XL3 Air+ jetzt vorgestellt


‘Air‘ steht hier für die Möglichkeit, auch leichte Elemente wie Al, Mg, Si, S und P direkt in Luft zu messen, ohne den Einsatz von Spülgasen oder Vakuum. Dies wird durch die neue GOLDD-Technologie ermöglicht.
(GOLDD = Geometrically Optimized Large Drift Detector).

„Das neue NITON XL2 Air ist das robuste und schnelle Allroundwerkzeug für Routineanwendungen.
Für höchste Ansprüche steht das neue Niton XL3 Air+. Es bietet noch mehr Anwendungsmöglichkeiten und Optionen wie z.B.

  • integrierte Kamera,
  • Umschaltung auf Small Spot und
  • noch niedrigere Nachweisgrenzen.

Mit dem Modell XL3 Hybrid kann die Nachweisgrenze noch einmal deutlich verbessert werden.

Anwendungsbereiche

  • Metall-Recycler,
  • Gießereien,
  • Metall verarbeitende und verwandte Industrien

überprüfen die Einhaltung von Qualitätskriterien, vermeiden Materialverwechslungen und dadurch hohe Schäden.

Leistungsmerkmale Niton XL2 Air
Das neue Niton XL2 Air ist das ideale Instrument für schnelle Legierungsanalysen und sichere Entscheidungen.
Es erkennt bis zu 30 Elemente zwischen Magnesium und Uran im Standardprogramm.
Die Analysatoren haben eine 45 kV, 100 µA Röntgenröhre, die jetzt von der bewährten GOLDD-Technologie unterstützt wird.
Die Geräte sind leicht und robust gebaut, um auch unter widrigsten Außenbedingungen perfekt zu arbeiten. Mit dem geneigten, bei Tageslicht gut ablesbaren Farbdisplay ausgestattet, ist das Niton XL2 Air ein guter Partner für Legierungserkennung in Recycling und Qualitätssicherung.

Leistungsmerkmale Niton XL3 Air+
Das ebenfalls neue Niton XL3 Air+ ist das High-End-Gerät.
Es bietet 6 unterschiedliche Anregungsparameter.
Damit können Elemente unter allen denkbaren Anwendungsmöglichkeiten optimal angeregt und niedrigste Nachweisgrenzen erreicht werden.

Die Leistungssteigerung wird durch das Zusammenwirken einer neuen 50 kV, 200 µA Röntgenröhre mit der bewährten GOLDD-Technologie und ausgefeilten Analyse-Algorithmen erreicht.
Das bewegliche Display garantiert ideale Ablesbarkeit in jeder Messposition und bei allen Lichtverhältnissen.
Eine integrierte Kamera und die Umschaltung auf „Small Spot“ ermöglichen die Messung dünner Schweißnähte oder kleiner Teile auf komplexen Baugruppen. Das Bild wird abgespeichert und im Analysebericht zur Dokumentation angezeigt.

Leistungsmerkmale Niton XL3 Hybrid
Mit dem Model XL3 kann über die Hybrid-Funktion durch das Zuschalten von Heliumspülgas eine weitere Leistungssteigerung für leichte Elemente wie Magnesium erreicht werden.
Natürlich kann das ‘Hybrid‘ auch als ganz normales ‘Air‘ eingesetzt werden. Somit liefert das Niton XL3 Air+ Analysen in Laborqualität für fast jede Metalllegierung.

GOLDD-Technologie
Die GOLDD-Technologie (= Geometrically Optimized Large Drift Detector) liefert schnellere Messzeiten und niedrigere Nachweisgrenzen.
Geräte mit GOLDD-Technologie arbeiten bis zu 10x schneller als herkömmliche Si-Pin-Detektoren und bis zu 3x schneller als konventionelle Silizium-Drift-Detektoren (SDD).
Diese innovative Technologie erlaubt die Analyse der leichten Elemente Mg, Al, Si, P und S auch ohne die Unterstützung von Helium oder Vakuum. Zusammen mit modernster Niton-Elektronik erreichen sie ein neues analytisches Niveau

Download Presseinformation

AnalytiCON Instruments GmbH
Ursual Hentschel
Marketing
Dieselstr. 18
61191 Rosbach
Tel. (06003) 93550,
Fax. (06003) 9355-10
E-Mail: info@analyticon-instruments.de
Internet: www. analyticon-instruments.de

 

Mobiler RFA-Analysator Niton XL2 Air

Mobiler RFA-Analysator Niton XL2 Air

Mobiler RFA-Analysator Niton XL3 Air

 

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap