Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Technologiebuch - Flüssigkeitsanalytik
- Von A wie Abfälle bis Z wie Zulassungen - Firmen

Technologiebuch

Technologie-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Home www.analyticjournal.de
 Flüssigkeitsanalytik - Applikationen "EMV-Konformität nach NAMUR-Empfehlung NE 21"- Fa. SensoTech


LiquiSonic® Messtechnik erfüllt nun auch die
erhöhten EMV-Anforderungen nach NAMUR NE 21

- Störfestigkeitsanforderungen an Betriebsmittel der Prozess- und Laborleittechnik -

EMV-Konformität nach NAMUR-Empfehlung NE 21

Die LiquiSonic® Messtechnik von SensoTech, die in den unterschiedlichsten Branchen ihren Einsatz findet, wird mit modernen elektronischen Komponenten gefertigt. Vor allem in der Chemieindustrie wird sie in vielfältigen Anwendungen wie der Bestimmung der Konzentration von Laugen und Säuren eingesetzt, aber auch zur Verfolgung von Polymerisationen und Kristallisationen.
Um die Funktionssicherheit im Betriebseinsatz weiter zu verbessern, erfüllt die LiquiSonic® Messtechnik nun auch die erhöhten EMV-Anforderungen nach NAMUR NE 21.

Die NAMUR-Empfehlung NE 21 definiert Störfestigkeitsanforderungen an Betriebsmittel der Prozess- und Laborleittechnik. Die Abkürzung EMV steht für elektromagnetische Verträglichkeit und beinhaltet die Fähigkeit einer elektrischen Einheit, in ihrer elektromagnetischen Umgebung zufriedenstellend zu funktionieren, ohne diese Umgebung, zu der auch andere Einrichtungen gehören, unzulässig zu beeinflussen.

Mit der EMV-Konformität wird dementsprechend sichergestellt, dass die Funktion der LiquiSonic® Messsysteme weder von elektromagnetischen Störquellen durch andere Geräten beeinflusst wird, noch die Messsysteme selbst eine Störquelle für andere Geräte darstellen.

Kontakt:

 

SensoTech GmbH

T + 49 39203 514100

Frau Rebecca Dettloff

F + 49 39203 514109

Steinfeldstr. 1

info@sensotech.com

D-39179 Magdeburg–Barleben

www.sensotech.com

SensoTech
Seit über 20 Jahren beschäftigt sich die SensoTech GmbH mit der Entwicklung, Fertigung und dem Verkauf von Inline-Analysensystemen für Prozesse in Flüssigkeiten. Mit weltweit installierten, hochpräzisen und innovativen Messsystemen zur Überwachung von Konzentrationen, Zusammensetzungen, Eigenschaftsänderungen oder Stoffumwandlungen direkt im Prozess bestimmt SensoTech entscheidend den Stand der Technik.

Typische Anwendungen sind, neben der Konzentrations- und Dichtemessung, die Phasenerkennung sowie die Verfolgung von Reaktionen wie bei Polymerisations- und Kristallisationsprozessen.
SensoTech Analysatoren setzen dabei Maßstäbe in der technologischen und qualitativen Wertigkeit, Bedienerfreundlichkeit und Reproduzierbarkeit der Messwerte. Spezielle Berechnungsverfahren und hochentwickelte Sensortechnologien ermöglichen zuverlässige und schnelle Messergebnisse auch unter schwierigen Prozessbedingungen.
Das Wissen und die Erfahrungen motivierter und engagierter SensoTech Mitarbeiter sind aus einer Vielzahl von unterschiedlichsten Applikationen bei namhaften Kunden aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Lebensmitteltechnologie, der Halbleitertechnik, der Automobil- und Stahlindustrie sowie vielen weiteren Branchen gewachsen und eröffnen auch für neue Aufgabenstellungen ungeahnte Lösungsmöglichkeiten
.

Quelle : Pressemitteilung SensoTech v. 22.5.2013


Die LiquiSonic® Messsysteme von SensoTech erfüllen die EMV-Anforderungen
nach NAMUR NE 21

 

 

 

 

 

 

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap