Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Messkomponenten - Partikelanalytik
- Von A wie Aceton bis W wie Wobbe-Index - Firmen

Messkomponenten

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

 

Home www.analyticjournal.de
 Partikelanalytik - Messkompenente "Partikelgrößenverteilung" - Fa.Sequip"

 

Wunsch und Wirklichkeit in der Partikelverteilung

- die Anzahl der gemessenden Teilchen in der jeweiligen Fraktion statt geglätteter Kurven -

 

 

Partikelverteilungen
entsprechen in der Praxis meist nicht den erwarteten Werten.  Viele Partikelgrößenmessgeräte bieten daher in ihrer Software eine ''geglättete''Kurve an, die sich die Werte ''schön'' rechnet. Unsere Systeme zeigen Ihnen die Anzahl der gemessenden Teilchen in der jeweiligen Fraktion an.

 

Mit den Systemen von Sequip messen Sie die tatsächliche  Verteilung, indem die Rohdaten der Messung direkt an die Software geliefert werden und jeder Partikel gezählt wird.  

Nur wenn man ein Produkt wirklich kennt, kann man den Prozess steuern! 

 

 Bild: Sequip-Sensor im HiTec-Zang Entwicklungssystem

 

Für die Optimierung von Prozessen können die Systeme von Sequib auch gemietet werden!

Wir bieten Auftragsmessungen, Mietsysteme und Consultingmessungen für unsere Kunden an. 

Quelle: Mitteilung Sequib v. 27.5..2009

 

 





top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap