Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 




Fachberichte - Systemkomponeten - Probenaufbereitung - Entnahmesonden - Kühler - PAT- Pressen - Probenaufbereitungen - Sensoren - Ventile

Fachberichte

Tagungen

Prozessanalytik - generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Rubriken : Flüssigkeitsanalytik - Feststoffanalytik - Systemkomponenten / Probenaufbereitung
Automatisierte Probenvorbereitung für die Analytik von Rückständen und Kontaminaten
in Lebens- und Futtermitteln sowie in Umweltproben und biologischen Matrices


Automatisierte Probenaufreinigung auf der analytica 2018

- nnovative Lösungen für die automatisierte Probenaufreinigung von Lebensmittel-, Futtermittel-, Umwelt- und biologischen Proben
auf der analytica 2018 in Halle A2 Stand 400 -

Obertaufkirchen, 30. Januar 2018

Die LCTech GmbH, Spezialist für automatisierte Probenvorbereitung, stellt auf der analytica 2018 ihre neuen Entwicklungen und Produkte in drei Bereichen vor :
PCB- und Dioxin-Analytik - Lebensmittel- und Futtermittel-Analytik - Wasseranalytik

 

Vollautomatisiertes Proben-
vorbereitungssystem
für die
PCB- und Dioxin-Analytik DEXTech 16


PCB- und Dioxin-Analytik

Im Bereich der PCB- und Dioxin-Analytik präsentiert LCTech ein besonderes Highlight: DEXTech 16 ist daserste, vollautomatisierte Probenvorbereitungssystem auf dem Markt, mit dem 16 Proben unbeaufsichtigt rund um die Uhr in einer Sequenz aufgereinigt werden. Das System ist auf Basis der langjährig gewonnenen Erfahrungen aus der DEXTech Produktfamilie entwickelt worden.




DEXTech Pure
für die
Umweltanalytik



Teil dieser Produktfamilie ist auch die zweite Neuheit in diesem Bereich, DEXTech Pure, dessen Fokus auf dem Einsatz in der Umweltanalytik liegt. Das System trennt PCB und Dioxine in je eine Fraktion, die im Anschluss in je einem GC-MS Lauf gemessen werden können. Eine verkürzte Methode spart Zeit, Lösungsmittel und Kosten, wenn der Anwender nur PCB analysiert.

 

 

Lebensmittel- und Futtermittel-Analytik
Bei der Aufreinigung von Lebens- und Futtermittelproben in der Mykotoxin- und Pestizidanalytik setzt LCTech den Schwerpunkt bei der analytica 2018 auf hohen Probendurchsatz und hohen Automatisierungsgrad über Direktanbindung der Probenvorbereitungssysteme an die HPLC-Anlage des Anwenders.
So wird LCTech erstmals eine automatisierte, modifizierte QuEChERS-Methode für schwierige getrocknete Matrices vorstellen. Dieses neue, nicht-dispersive Verfahren zeichnet sich durch Schnelligkeit, einfache Umsetzung und den günstigen Preis aus. 

 

FREESTYLE ThermELUTE™
für die Mykotoxinanalytik

Eine weitere Lösung zur Vollautomatisierung für die Mykotoxinanalytik bietet LCTech mit dem FREESTYLE ThermELUTE™ System. Aufgrund von Miniaturisierung und außergewöhnlicher Technologie mit einer direkten online Injektion in das HPLC System nach der Aufreinigung erzielt FREESTYLE ThermELUTE™ neben einem hohen Probendurchsatz von bis zu 500 Proben/Woche eine extrem hohe Messempfindlichkeit im unteren ppt-Bereich.

 

 

FREESTYLE XANA für die
Wasseranalytik

Wasseranalytik
Für die automatisierte Festphasenextraktion (SPE) von großvolumigen Wasserproben, häufig von 1 L bis zu 10 L Probe, präsentiert LCTech mit dem FREESTYLE XANA ein System, das rund um die Uhr Proben bearbeitet. Dabei erzielt es mit 65 Proben in 24 Stunden einen immens hohen Probendurchsatz, der aufgrund von Parallelisierung der Prozessschritte und gleichzeitiger Bearbeitung von 3 Proben erreicht wird. Mit dem Einsatz des optionalen EVAporations-Moduls ermöglicht FREESTYLE XANA eine automatisierte Bearbeitung bis ins Autosampler Vial und sogar in Autosampler Vials mit Insert.


Pressemitteilung

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap