Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte

PA - Generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

Fachberichte - Probenaufbereitung - Hilfsgeräte

 

Probenaufbereitung - Hilfsgeräte - Fachberichte  

 

Rubriken : Flüssigkeitsanalytik - Feststoffanalytik - Probenaufbereitung/Hilfsgeräte
Automatisierte Probenvorbereitung für die Analytik von Rückständen und Kontaminaten
in Lebens- und Futtermitteln sowie in Umweltproben und biologischen Matrices



Neu und einzigartig: Automatisierte Probenvorbereitung für die Wasseranalytik

- Das neue Robotiksystem FREESTYLE XANA der LCTech GmbH ermöglicht die zuverlässige, unbeaufsichtigte
Probenvorbereitung von Wasserproben mit Volumina von 1 L bis 10 L von der Rohprobe bis in das GC-Vial -


FREESTYLE XANA
ist speziell für die automatisierte Probenvorbereitung von Wasserproben mit großen Volumina, z.B. Trinkwasser, Rohwasser oder Flusswasser, entwickelt worden. Unbeaufsichtigt bearbeitet das System 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche die Proben.

Aufgrund von Parallelisierung der einzelnen Prozessschritte
und gleichzeitiger Bearbeitung von 3 Proben erzielt FREESTYLE XANA den sehr hohen Probendurchsatz von 65 Proben pro Tag. Kontrollierte Druckbeaufschlagung von bis zu 4 bar drückt auch Proben mit Schwebstoffen in vielen Fällen durch die SPE-Säulen.

FREESTYLE XANA besteht aus dem Grundbaustein des xyz-Robotiksystems, FREESTYLE BASIC und dem SPE-Modul und kann optional mit dem EVAporations-Modul ausgestattet werden.
Damit können die Proben direkt in die EVAporationskammer eluiert, zielgerichtet evaporiert und danach in GC-Vials, fertig für die nachfolgende Analytik, abgefüllt werden.
Jedes Modul kann separat für Anwendungen zur Festphasenextraktion oder Evaporation bzw. für kombinierte Applikationen genutzt werden und ist dadurch sowohl für kleinere als auch für Hochdurchsatzlaboratorien bestens geeignet. Mit nur wenigen Mausklicks in der FREESTYLE Software wählt der Anwender die benötigte Applikation einfach aus.

Eine permanente Drucküberwachung
während des Ladens und Eluierens gibt dem Anwender die nötige Sicherheit, das System unbeobachtet arbeiten zu lassen. Sollte ein vorher definierter Druck überschritten werden, stoppt das System die Bearbeitung dieser Probe, markiert sie in der Sequenzliste zur Nachbearbeitung und beginnt mit der Bearbeitung der nächsten Probe.
Zusätzlich
ist ein speziell für FREESTYLE XANA designter Tisch erhältlich, der Platz für alle Komponenten bietet und ein komfortables Arbeiten ermöglicht.

Pressemitteilung LCTech v. 5.2.2016

 

 

Automatisches Probenvorbereitungssystem für die Wasseranalytik: FREESTYLE XANA

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen und der durchdachten Technologie
von FREESTYLE XANA auf der

analytica
in München, Halle A2, Stand 400.

 

 

 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap