Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte

PA - Generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

Fachberichte - Probenaufbereitung - Hilfsgeräte

 

Probenaufbereitung - Hilfsgeräte - Fachberichte  

 

AGT-PSG GmbH & Co. KG

Rubriken : Probenaufbereitung/Hilfsgeräte - Dienstleister
Projektierung, Spezifikation, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme schlüsselfertiger Analysenhäuser und
Probenaufbereitungen - aus einer Hand Rauchgassonden, Analysenleitungen und Messgaskühler, nach kunden- und anwendungsspezifischen Vorgaben - E-Procurement und Online Shop

 



Aktuelle Neuerungen
Neue Analysenleitungen - neues Herstellungsverfahren Kabeldurchführungen - brandgetestet Die PSG Basic Sonde - zur Rauchgasanalyse

Process Analytik: Die neue Leitungsfreiheit

Das Thema Sicherheit macht auch vor der Analysentechnik nicht halt. Vorgaben wie die Atex-Richtlinie zwingen Hersteller von Analysenleitungen dazu, Gefahrenanalysen und die bestimmungsgemäße Verwendung zu überdenken. Immer wichtiger wird die Betrachtung nichtelektrischer Komponenten, die eine mögliche Zündquelle aufweisen können.

Extraktive Probeentnahmesysteme sind wegen ihrer Zuverlässigkeit in vielen Bereichen (auch in Ex~) der chemischen und petrochemischen Industrie Status Quo.

Bisherige Lösungen führten zu drei Nachteilen

Außenmantel: Die Ableitfähigkeit des Außenmantels wird durch                        das Hinzufügen von Kohlenstoff erreicht, hierbei                        können sich Nachteile in der Beständigkeit                        gegenüber extrudierten Leitungen mit PVC- oder                        TPU-Mantel ergeben.

Kein Kürzen möglich

Wirtschaftlichkeit: Kostensteigerungen durch die Verwendung                               des ableitfähigen Mantelmaterials

 

Die Neutentwicklung PSG Ex2

• Außenmantel: die Beständigkeit wird dies über ein besonderes                         Verfahren bei der Fertigung der Leitung

Kürzen: der Leitung Vorort möglich

Wirtschaftlichkeit: attraktiver Preis - als Summe einer Reihe von                              nachhaltigen Mehrwerten für Betreiber und                              Anlagenbauer

Die neue Leitungsfreiheit von Herbert Beck (PSG)

 

 

Nur eine ganzheitliche Betrachtung führt zu effizienten Analysensystemen.

Die Analysenleitung muss daher mit allen Komponenten gesamtheitlich betrachtet werden

Lediglich eine Betrachtung des Heizbandes als potentielle Zündquelle einer Analysenleitung ist nicht ausreichend

Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) verpflichtet Betreiber zu einer Zündquellen-betrachtung

 

 

 

 



Kabeldurchführungen mit System: Hauff Technik Kabel-durchführungen bei PSG im Programm

Mit Sicherheit und System: PSG Rohrbündel- und Analysenleitungen aus Kunststoff und Edelstahl  wurden erfolgreich auf feuerwiderstandsfähige S90 Abschottung im System HSI 150 und HVS Kissenschott getestet. Weitere Informationen zum umfassenden Lieferprogramm erhalten Sie
hier

 

 
Brandversuche

Neuster PSG Produktzuwachs: Die PSG Basic Sonde

Das bestehende PSG Sondenprogramm hat Zuwachs bekommen: die neue PSG Basic Rauchgassonde erreicht durch die besondere Filteroberfläche und ihrem kompakten Aufbau sowohl in Anschaffung als auch im Betrieb besondere Wirtschaftlichkeitswerte. Das intelligente Flanschklammerkonzept ermöglicht zudem sämtliche Wartungsarbeiten ohne Werkzeug erledigen zu können – weitere technische Informationen erhalten Sie
hier.

 
Die PSG Basic Sonde

Quelle : PSG 18.12.2015

 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap