Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte

PA - Generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Studium Analytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

Fachberichte - Prozessanalytik generell

 

Prozessanalytik generell - Fachberichte

 

 

Die Stadtpolizei Sankt Gallen erprobt im Rahmen eines Pilotprojekts zur Verkehrslenkung im öffentlichen Raum zusammen mit dem Münchener Startup ParkHere GmbH Parksensoren.

Ziel ist es, unter anderem Einsatzmöglichkeiten einer Smart Parking-Lösung aufzuzeigen und so die Parkraumbewirtschaftung auf ein neues Level zu heben. Mit Hilfe der Sensoren, welche in den Boden eingelassen werden und beim Überfahren auslösen, entstehen Echtzeitinformationen über die Verfügbarkeit der Parkplätze

 

Smart Parking dank ParkHere Sensoren
Die Sensoren reagieren auf Druck, wodurch wiederrum ein Impuls entsteht, dessen Energie umgewandelt wird.
Dadurch benötigt die Technik weder einen Stromanschluss noch Batterien. Damit sind die Sensoren besonders leicht zu installieren und gleichzeitig nachhaltig. Die Kommunikation läuft via Funk über das Stankt Galler Smartnet (LoRaWAN).

 

 


Rolf Isenring von der Stadtpolizei Sankt Gallen
betont, dass für ihn vor allem die Technik interessant ist. Durch die Erkennung des Autos mittels Druck lassen sich nämlich auch Parkplätze am Straßenrand ohne Markierung erfassen. ParkHere verbaut bei solchen Gegebenheiten drei Streifen, welche in regelmäßigen Abständen Sensoren enthalten, sodass diese parkende Fahrzeuge überall auf der Parkfläche erkennen

Ein weiterer Benefit für die Stadtpolizei: Die Technik von ParkHere stellt sicher, dass die Sensoren auch im Winter funktionieren, da der Druck auch trotz Schneedecke übertragen wird. Zudem sind die Sensoren vor einem Schneepflug sicher, weil sie in den Asphalt eingelassen sind.

 

Die Funktionsweise

 

 

 




 

Die Eigenschaften im Einsatz

 

 

 

Pressemitteilung

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap