Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Fachberichte - Partikelanalytik - Aerosole - Bildanalyse - Dispersionen - Emulsionen - Größenverteilung - Nano-Partikel - Siebe - Zeta-Potential

Fachberichte

Tagungen

Prozessanalytik - generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Rubriken : Partikelanalytik - Dienstleister
TESTA Analytical Solutions is one of the few manufacturer focused on GPC/SEC instrumentation. For Particle Sizing, SLS ad Zeta Potential we partnered with Brookhaven Instruments Corp.



All-in-One-Lösung für die Partikel- und Proteincharakterisierung

- modernste Partikelgrößen- und Zetapotenzialtechnologie in einem leistungsstarken und präzisen Gerät zur
Partikel- und Proteincharakterisierung -

Berlin, 1.6.2018

Der NanoBrook Omni zur Partikel- und Proteincharakterisierung


Schnell
Die meisten Messungen mit dem NanoBrook Omni dauern nur ein bis zwei Minuten und basieren auf der leistungsstarken Dynamic Light Scattering (DLS) für die Partikelgrößenbestimmung und -verteilung und der Doppler-Velocimetry (Electrophoretic Light Scattering) für das Zetapotential.

Vielseitigkeit
Das NanoBrook Omni bietet Laboren die Vielseitigkeit, Proben in nahezu jeder wässrigen oder organischen Lösungsmittelsuspension zu messen. Für Proben mit geringer Mobilität, wie z.B. Kochsalzlösung und PBS, verfügt das Gerät auch über eine PALS-Messfunktion (Phase Analysis Light Scattering).

Messtechnnik
Das NanoBook Omni nutzt drei Messwinkel, um eine wirklich unvoreingenommene, hochempfindliche Partikelgrößenbestimmung und Zetapotenzial zu gewährleisten.  Die Messungen von traditionellen Kolloiden werden in der Regel unter einem Streuwinkel von 90° durchgeführt, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Für Nanopartikel, Proteine und Peptide (< 50nm)
ermöglicht das NanoBrook Omni die Messung von Proben mit einem Rückstreuwinkel von 173°, um beste Signal-Rausch-Abstände und Reproduzierbarkeit der Messungen zu gewährleisten. Schließlich kann ein 15° Erfassungswinkel für zusätzliche Empfindlichkeit bei Aggregationsmessungen gewählt werden. Zetapotentialmessungen werden immer mit dem 15° Erfassungswinkel durchgeführt, um die Diffusionsverbreiterung zu minimieren.

Der vielleicht wichtigste Vorteil für die Anwender des NanoBrook Omni ist seine hervorragende Reproduzierbarkeit
von Probe zu Probe, von Bediener zu Bediener und von Gerät zu Gerät. 

Testa Analytical Solutions e.K. ist ein Unternehmen, welches sich der Bereitstellung der bestmöglichen instrumentellen Lösungen für die Charakterisierung von Polymeren, Partikeln, Nanomaterialien und Proteinen verschrieben hat. Die Mitarbeiter von Testa Analytical Solutions verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Technologien für diese Märkte und geben ihr Wissen gerne an Forscher weltweit weiter, um Ihnen eine funktionierende Lösung auch für die anspruchsvollsten Anwendungen zu bieten.

 


Download Data sheet

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap