Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Fachberichte - Physikalische Parameter - Brechungsindex - Brix /Plato - Dichte - Druck - Durchfluss - Füllstand - Konzentrationen - Leitfähigkeit - pH

Fachberichte

Tagungen

Prozessanalytik - generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Rubriken : Physikalische Parameter - Systemkomponenten / Probenaufbereitung
Segmente und Systemlösungen im Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik für Gase und
Fluid Control Systems - Prozess- und Regelventile, Pneumatik, Sensoren, Microfluidics - eShop



Präzises Monitoring der Trinkwasserdesinfektion

- Das Online-Analyse-System von Bürkert kann jetzt auch Chlordioxid bestimmen -

Ingelfingen, 22. November 2016

Bürkert hat den Sensor-Cube Typ MS02 für das Online-Analyse-System Typ 8905 erweitert.
Wahlweise kann nun freies wirksames Chlor oder Chlordioxid bestimmt werden.
Das Online-Analyse-System dient der automatischen Überwachung der wichtigsten Analyseparameter in der Trinkwasseraufbereitung.

 


Das Online-Analyse-System Typ 8905 von Bürkert

ist ein modulares System für das vollautomatische Monitoring aller wichtigen Wasserparameter mit einer einzigen Plattform. Die Basisversion stellt Sensor-Cubes für fünf Messwerte zur Verfügung:

             • pH-Wert,
             • Redoxpotenzial (ORP),
             • Leitfähigkeit,
             • Chlor und
             • Trübung.

Mit der Messung des Chlordioxid-Gehaltes
erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten des Online-Analyse-Systems erneut um einen wichtigen Messwert. Chlordioxid wird Trink- und Prozesswässern zur Desinfektion zudosiert.
Mit dem Chlordioxid-Sensor kann die Konzentration und damit die Wirksamkeit der Entkeimung kontinuierlich überwacht und dokumentiert werden.

Möglich wird die Chlordioxid-Messung
durch Optimierungen des bestehenden Sensor-Cubes Typ MS02 für freies wirksames Chlor. Mit der neuen Version kann jetzt alternativ eine der beiden Substanzen erfasst werden. Der Chlordioxid-Sensor-Cube enthält eine membranbedeckte amperometrische Messzelle, basierend auf MEMS-Technologie (Mikro-Elektro-Mechanische Systeme). Er kann überall dort eingesetzt werden, wo Desinfektions- bzw. Oxidationsmittel für die Wasserbehandlung zugesetzt werden.

Der kompakte Chlordioxid-Sensor-Cube
kann mit einem Handgriff im laufenden Betrieb in die fluidische Backplane des Online-Analyse-Systems von Bürkert eingesetzt werden. Er führt die Messung der Wasserprobe inklusive aller Berechnungen automatisiert durch und übermittelt den Chlordioxid-Gehalt des Wassers an die Geräteplattform EDIP (Efficient Device Integration Plattform), die für die intelligente Vernetzung aller elektronischen Bürkert-Geräte der neusten Generation sorgt.


Pressemitteilung

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap