Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 
Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

Glossar

  index_z index_z index_z index_a index_b index_c index_d index_e index_f index_g index_h index_i index_j index_k index_l index_m index_n index_o index_p index_q index_r index_s index_t index_u index_v index_w index_x index_y index_z  

 

Home www.analyticjournal.de
Index "P" - Glossar

 

Prozessanalytik - Kosten der Analysentechnik

Analysensysteme

 

sind Quellen für eine hohe Produktqualität, aber auch Senken für die Betriebsführungskosten, modernes Kostenmangement ist auch hier unerläßlich geworden. Dies heißt

  • Transparenz bei den Kosten herstellen,
  • Erkennen der Kostenverursacher,
  • die Optimierung der relevanten Parameter, und daraus folgend,
  • ein Konzept für die Amortisierung

Immerhin entfallen von den gesamten Lebenszykluskosten (cost of ownership) 2/3 auf die Betriebskosten.

Ein die Prozessanalytik besonders kennzeichnendes, in seiner kostentreibenden Wirkung häufig unterschätztes, Problem ist die Verbindung von Prozessprodukt und Analysensystem: die Probenaufbereitung,die ca. 70% der Betriebskosten verursacht.

Branchen- und herstellerunabhängige Konzepte tragen deutlich zur Reduzierung der Kosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfügbarkeit der Analysentechnik bei.

Besonders flexibel ist eine Struktur mit drei Ebenen:

  • Feldebene,
  • Analysenebene und
  • PC- und LAN-Ebene.

Analysentechnischen Einrichtungen mit einer Vielzahl von Meßstellen können somit in ein Ethernet-Netzwerk integriert werden.
Die Erfahrungen zeigen, daß schon nach einem Betriebsjahr die Einspareffekte die Investitionskosten ausgeglichen haben.

Insbesondere kann die übliche tägliche Kalibrierung vor Ort mit all den bekannten Problemen durch eine Kalibrierung in einer Werkstatt (innerhalb eines Tages) ersetzt werden.

[mehr]

Quelle:
Vortrag Christoph Becker ABB - PASY 2002 Wacker Chemie

Fernwartungskonzepte

können auf der
Grundlage solcher Kosten-
Management-Konzepte zur Verkürzung
der Reaktionszeiten beitragen


Quelle:
Vortrag Christoph Becker ABB -
PASY 2002 Wacker Chemie

 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap