Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 



 
Technologiebuch - Flüssigkeitsanalytik
- Von A wie Abfälle bis Z wie Zulassungen - Firmen

Technologiebuch

Technologie-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Home www.analyticjournal.de
 Flüssigkeitsanalytik - Applikationen - "Der mobile PCR-Analysator Razor zur Analyse von Biokampfstoffen"- Fa.AnalytiCON


Anthrax- und Bio-Kampfstoffanalytik

Razor EX identifiziert Bioerreger in Echtzeit direkt vor Ort


Anthrax direkt vor Ort erkennen


Milzbrand, Pest, Pocken, Q-Fieber

gefährliche Bioerreger in den Händen von Terroristen sind ein hochdramatisches Schreckensszenario.
Der entscheidende Faktor bei der Identifizierung unbekannter biologischer Bedrohungen ist die Zeit. Je schneller die tödliche Gefahrenquelle erkannt ist, desto eher können lebensrettende Maßnahmen eingeleitet werden.

In solchen Situationen kommt der neue, mobile PCR-Analysator Razor EX von analyticon instruments zum Einsatz. Er identifiziert Bioerreger in Echtzeit direkt vor Ort. Nur eine winzige Probe ist nötig und nach maximal 30 Minuten liegt ein verlässliches Analyseergebnis vor.

Besonders zeitsparend: Der Analysator testet die Probe gleichzeitig auf 10 verschiedene Erreger. Dies gelingt mit patentierten Reaktionsracks. Darin sind bereits alle benötigten Reagenzien in gefriergetrockneter Form enthalten.

Der Razor EX arbeitet auch unter extrem unwirtlichen Bedingungen, wie sie bei den unterschiedlichsten Vor Ort Einsätzen anzutreffen sind, äußerst zuverlässig. Das akkubetriebene Gerät wurde speziell für den mobilen Einsatz entwickelt.

Zur schnellen Erkennung nutzt das Gerät die DNA-basierte PCR-Technologie. PCR steht für Polymerase Chain Reaction und gilt als eine der sichersten Methoden zur Identifikation unbekannter Bioerreger. Um die Analyse von Verdachtsproben auf Krankheitserreger und Toxine zu beschleunigen, gibt es jeweils typische Reaktionsracks für verschiedene Bedrohungsszenarien. Typisch sind Anthrax- und Bio-Kampfstoffanalytik bei terroristischen Verdachtsfällen und Militäreinsätzen, sowie Trinkwasser- und Umweltanalytik in Katastrophengebieten.

analyticon Instruments GmbH
Ursula Hentschel
-Marketing-
Dieselstr. 18

61191 Rosbach
Tel. (06003) 93550,
Fax. (06003) 9355-10
E-Mail: u.hentschel@analyticon-instruments.de

Internet: www. analyticon-instruments.de


 

 


 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap