0

-

 

 

Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 
 

 




1 / 21
2 / 21
3 / 21

4 / 21
5 / 21
6 / 21
7 / 21
8 / 21
9 / 21
10 / 21
11 / 21
12 / 21
13 / 21
14/ 21
15 / 21
16 / 21
17 / 21
18 / 21
19 / 21
20 / 21
21 / 21



 

Die neuen Prozessgeräte von Jumo

Magnetisch-induktives-Durchflussmessgerät JUMO flowTRANS MAG H2O

Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen - JUMO digiLine O-DO S10

JUMO-Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung - JUMO NESOS R40 LSHJ

Präzisionsdruckmessumformer JUMO TAROS S47 P

Prozessvisualisierung JUMO variTRON 500 touch

Navigation zu den Rubriken
Neue Prozessanwendungen
Nachrichten
Forrum Analytik

 

Neue Prozessanalytik-Anwendungen

 

Produkte für die Prozessanalytik

 
 

21.5.2024


Der Ultraschall-Durchflussmesser von Titan Enterprises schneidet in der Schwerelosigkeit "großartig" ab

Mehrere Raumfahrtagenturen und private Raumfahrtunternehmen auf der ganzen Welt, wie Blue Origin, Nasa, Virgin Galactic und SpaceX, erforschen ständig neue Technologien und Wege, um spezifische Probleme zu lösen, die in Ultra-Mikrogravitationssituationen auftreten


16.5.2024


Neue Druckventile von Emerson gewährleisten eine flexible und exakte
Steuerung für die hochpräzise Fertigung

Emerson: Emerson kündigte heute die neuen AVENTICS™ Proportional-Druckregelventile der Serie 625 Sentronic an. Mit einer Regelabweichung von weniger als 0,5 % sind die neuen Ventile für die hochpräzise, elektronische Proportionaldruckregelung ausgelegt und sorgen für die bei anspruchsvollen Anwendungen in der pneumatischen Steuerungstechnik nötige Flexibilität.


19.5.2024


Chinesisches Metrologieinstitut genehmigt TESTA HPLC-Durchflussmesser
TESTA Analytical berichtet nach umfangreichen Tests, dass sein
hochpräzises von einem der renommiertesten Metrologieinstitute in Peking, China, zugelassen wurde.


16.5.2024


Einführung des 2060 Raman Analyzer

In der Welt der Prozessanalysentechnologie (PAT) stehen Herausforderungen an: Die Komplexität chemischer Prozesse, variable Rohstoffqualitäten, Betriebsbedingungen und Proben in gefährlichen Umgebungen erschweren häufig den Arbeitsalltag. Herkömmliche Überwachungsansätze passen sich oft nicht schnell genug diesen Veränderungen an, wodurch sich die Prozesseffizienz und -qualität beeinträchtigt. Der innovative 2060 Raman Analyzer von Metrohm Process Analytics meistert diese Herausforderungen souverän und liefert nahezu in Echtzeit ein komplettes Bild über den Prozess. Dieser einzigartige Prozessanalysator entstand durch die gebündelte Expertise von Metrohm Headquarters, Metrohm Process Analytics und Metrohm Spectro Inc.


16.5.2024


Digitale Mehrwerte für den Kunden schaffen - JUMO kooperiert noch enger mit narz systems

JUMO als System- und Lösungsanbieter vertieft die Partnerschaft mit narz systems. Narz Systems aus dem hessischen Herbstein ist ein anerkannter Spezialist für die Digitalisierung von Prozessen, Maschinen und Anlagen


8.5.2024


Neues System zur Spurenanalytik des Wassergehalts und zur Bestimmung des Bromindex
OMNIS, die modulare Plattform für chemische Analytik von Metrohm, wird noch leistungsfähiger: Mit der Einführung des OMNIS Coulometers steht den Anwendern von OMNIS nun die komplette Bandbreite an Titrationsmethoden zur Verfügung – von der pH-Messung über die potentiometrische, photometrische und thermometrische Titration bis hin zur volumetrischen Karl-Fischer-Titration und Coulometrie zur Wasserbestimmung im Spurenbereich.


8.5.2024


Effizienz in der Wasserqualitätskontrolle

In einer Welt des Wandels werden bedarfsgerechte Lösungen und strategische Partnerschaften zu Schlüsselelementen für den Unternehmenserfolg. Dies gilt besonders für den Bereich Wasser und Abwasser, der durch die globale Wasserkrise vor signifikanten Herausforderungen steht.


5.5.2024


Kundenspezifisches CMOS-Bildsensor-Design mit kleinem Budget

Specialized Imaging Ltd berichtet über die kürzliche Markteinführung von - einem neuen Geschäftsbereich des Unternehmens, der sich auf die Entwicklung fortschrittlicher CMOS-Bildsensoren konzentriert


4.5.2024


Messung des TOC-Werts mit Geräten von Gröger & Obst

Zur Ermittlung des TOC-Gehalts wird die Konzentration des gesamten organisch gebundenen Kohlenstoffs in Wasser bestimmt. Mit unserer thermisch-katalytischen Verbrennungsmethode wird die Probe in einem Reaktor vollständig verbrannt und der in der Probe enthaltenen Kohlenstoff zu Kohlendioxid CO2 oxidiert. Diese Methode wird vorzugsweise in der Umweltanalytik eingesetzt. Der Hochtemperatur Aufschluss ist eine Methode, die auch schwer oxidierbare Verbindungen und Partikel sicher aufschließt.

 

 


Die eignungsgeprüfte
kontinuierliche Online-Messung -
von Schadstoffen in der Luft

Die Technologie

 





Handgehaltener Metallanalysator
für
schnelle Vor-Ort-Analysen und PMI



Die integrierte Werkstoffdatenbank beinhaltet die meisten industriell verwendeten Legierungen.





Das Online-Analyse-System
Typ 8905 ist ein kompaktes und modulares System zur Überwachung aller wichtigen Wasserparameter auf einer Plattform.



Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer-und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase.

 



Kompaktes Handmessmessgerät
- OXYTRANS M -



Für die mobile und schnelle
   Bestimmung von Sauerstoff (O2)
in Flüssigkeiten und Gasen



Prozess- und Umwelttechnik


Luftreinhaltung, Emission, Prozessmesstechnik, Wasseranalytik; HORIBA Ihr kompetenter Systemanbieter.



Automatisierte Probenvorbereitung für die Analytik von Rückständen und Kontaminaten
in Lebens- und Futtermitteln sowie in Umweltproben und biologischen Matrices




Unsere Lösungen für Ihr Labor

 

 

 



Digitale Automation und Künstliche Intelligenz in der Produktion
KI ist der Schlüssel zur
Welt von Morgen

Elektrische und pneumatische Automatisierungstechnik für die Industrie 4.0
Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung


 

AMS 3211-600 Hochtemperatursonde für die Prozessanwendung bei Temperaturen bis 1750 °C einsetzbar

 



Metrohm Process Analytics verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Online-Prozessanalytik.

 




Die Analysenkette in der Probenaufbereitung muss stimmen



Nach einer Analyse der Firma ABB fallen 70 % aller Fehler in einer Messung
auf die Entnahme, den Transport und die Aufbereitung der Probe
.




,Fast & Flexible Nanoparticle Size Analyser



Testa Analytical Solutions e.K is now offering optimized versions of its proprietary Differential Refractive Index (DRI) Detector under OEM contract to enhance the performance of both HPLC and GPC/SEC systems.

 


HWI group – Dienstleistungen für Wirkstoffe, Arzneimittel und Medizinprodukte




Die HWI group bietet eine breite Palette an individuellen und spezialisierten pharmazeutischen Dienstleistungen
für die Pharma-​, Biotech-​ & Medtech-​Branche an, insbesondere für Wirkstoffe, Arzneimittel und Medizinprodukte.

 
 


  mehr Prozessanalytik-Anwendungen

 

   
 

Nachrichten

Forum Analytik  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.5.2024


Den Umzug ab Oktober fest im Kalender

„JUMO schafft Zukunft und Wachstum“ / SENSILO-Neubau weiterhin im Zeit- und Kostenplan / Digitalisierung, Materialfluss und Kostenstrukturen entscheidend / Fokus auf globalen Wettbewerb / Gute Zusammenarbeit mit Handwerksunternehmen aus der Region


4.5.2024


BASF auf der UTECH 2024: Bereit für die Kreislaufwirtschaft mit nachhaltigen Recycling-Lösungen für Polyurethane

Nachhaltigkeit trifft Komfort: BASF entwickelt recyclingfähigen PU- Weichschaum - Vitra setzt recycelbaren PU-Schaum in ersten Möbelteilen ein - Chemisches Recycling von PU-Hartschaumsystemen ausAltkühlschränken


28.4.2024


Rückgewinnung wertvoller Metalle in Schwarzheide: BASF nimmt Prototyp einer Metallraffinerie für Batterierecycling in Betrieb

Innovative Technologie extrahiert Lithium, Nickel, Kobalt, Mangan und Kupfer aus ausgedienten Lithium-Ionen-Batterien und Abfällen aus der Batterieproduktion - Anlage ist ein weiterer Meilenstein im Aufbau des europaweit ersten gemeinsamen Zentrums für Batteriematerialproduktion und -recycling in Schwarzheide


27.4.2024


Bayer plant, erstes Bioinsektizid für Ackerkulturen auf den Markt zu bringen

Durch Vereinbarung mit AlphaBio Control erhält Bayer exklusive Vermarktungsrechte
- Das Produkt soll 2028 auf den Markt kommen


22.4.2024


Siemens eröffnet seinen weltweit größten Forschungsstandort nördlich von München


Nach den bereits 2021 durchgeführten Mehr als 100 Millionen Euro Investition für neues Siemens Technology Center in Garching stärkt Spitzenforschung und Standort Deutschland -
Offenes Forschungs-
und Innovations-Ökosystem fördert die Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München, internationalen Forschungseinrichtungen und führenden Unternehmen -
Gebäudekomplex
erfüllt höchste Anforderungen an Nachhaltigkeit -
Fokus
auf Erforschung industrieller Künstlicher Intelligenz unterstützt führende Position von Siemens


1.4.2024


ASCRS 2024: ZEISS stellt Weichen für die Zukunft der Augenchirurgie und 3D-Visualisierung

Auf dem Kongress der American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS) in Boston (USA) präsentiert die ZEISS Medizintechnik vom 5. bis 8. April 2024 seine neueste 3D-Visualisierung und weitere Innovationen für die Chirurgie. Aufbauend auf dem ZEISS Medical Ecosystem ermöglichen einige der präsentierten Innovationen eine nahtlose Integration und das Management der Daten im gesamten klinischen Arbeitsablauf der Katarakt- und Refraktivchirurgie. So entsteht ein neuer Standard für eine effiziente und personalisierte Versorgung in der Augenheilkunde.


24.3.2024


Origo Solutions unterzeichnet einen Multi-Millionen-Euro-Vertrag mit Equino
Origo Solutions, die norwegische Tochtergesellschaft der HIMA-Group, hat mit Equinor einen Rahmenvertrag für die Lieferung von Sicherheits- und Automatisierungssystemen und damit verbundenen Engineering- und Serviceleistungen geschlossen.


23.3.2024


Bayer und Trinity Agtech bringen gemeinsam regenerative Landwirtschaft voran

Die europäische Carbon-Initiative von Bayer unterstützt Landwirte, verarbeitende Betriebe und Einzelhändler dabei, ihre CO2-Ziele zu erreichen und regenerative Praktiken umzusetzen. Ziel von Bayer ist es, die Zahl der teilnehmenden Landwirte und die Projekte entlang der Wertschöpfungskette bis 2025 deutlich zu steigern / Die Plattform Sandy von Trinity Agtech bietet hierfür ein Modell zum Management von CO2- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen und ermöglicht Landwirten


16.3.2024


Sicherstellung der Umweltkonformität mit Green Force

it der neuen Green Force® reagiert CRC Industries auf die Nachfrage von Werkstätten,
Produktionsbetrieben, Wartungsspezialisten und Händlern von Industrieprodukten nach Entfettungsmitteln, Schmierstoffen und anderen Spezialprodukten, die die Umwelt weniger belasten, ohne dabei an Leistung
einzubüßen. Produkte, die das neue Green Force Symbol tragen, sind leicht biologisch abbaubar, enthalten wenig oder keine VOC (flüchtige organische Verbindungen) und tragen keine gesundheits- oder umweltschädlichen Warnhinweise


25.2.2024


Individuelle Solar-Carport-Systeme für Industrie, Gewerbe und Kommunen

Eine gute Möglichkeit ist der Solar-Carport, bei dem Parkflächen überdacht und so mit einer Photovoltaikanlage versehen werden. Der Solar-Carport bietet sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung verschiedene Möglichkeiten und kann für den Eigengebrauch als auch zur Einspeisung ins Netz genutzt werden. Wir haben uns auf den Bau von Solar-Carports spezialisiert und halten mit unserem modularen System Lösungen für verschiedenste Flächen bereit.


25.2.2024


Eröffnung des HC-H2 Demonstrationsvorhabens Multi-SOFC

Das erste Strukturwandelprojekt des Helmholtz-Cluster Wasserstoff HC-H2 im Rheinischen Revier geht am 6. März offiziell in Betrieb. Innovative SOFC-Brennstoffzellen versorgen ab dann das Hermann-Josef-Krankenhaus Erkelenz mit Strom und Wärme.

Technischer Workshop
Vor dem Pressetermin findet ab 9 Uhr ein technischer Workshop in der Stadthalle Erkelenz statt, bei dem die Projektpartner ihre Technik und ihre Ziele vorstellen


23.2.2024


ZEISS präsentiert die "Quality Innovation Days": Das digitale Event für Messtechnik und Software

ZEISS Industrial Quality Solutions nimmt in diesem Jahr nicht an der CONTROL 2024 teil. Diese Entscheidung folgt strategischen Überlegungen und ZEISS wird zukünftig auf einen zweijährigen Turnus für die Teilnahme an der Control umstellen
ZEISS veranstaltet vom 15. bis 19. April 2024 das digitale Event zum Thema Messtechnik und -software in der Qualitätssicherung - die ersten "ZEISS Quality Innovation Days". Bei dieser praxisnahen Veranstaltung erhalten Qualitäts- und Messtechnikexperten aus aller Welt von führenden Branchenkennern Einblicke über neueste Trends sowie Herausforderungen und Anwendungen in der Qualitätssicherung


22.2.2024


Bundespräsident besucht Orte gelungener Transformation in Jena

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat heute innerhalb seiner Themenreihe "Werkstatt des Wandels", deren Fokus Orte gelungener Transformation sind, auch ZEISS besucht.

Das Unternehmen, das vor 177 Jahren in Jena gegründet wurde, hat das letzte Geschäftsjahr sehr erfolgreich abgeschlossen – gemessen an Umsatz, Innovationskraft und Wachstum. „Doch Wachstum bringt auch immer neue Herausforderungen mit sich“, so Dr. Karl Lamprecht, Vorstandsvorsitzender der ZEISS Gruppe. „Weil wir auch in Zukunft nachhaltig und profitabel wachsen wollen, haben wir eine umfassende Transformation des Unternehmens gestartet. Teil dieser Transformation ist es, noch effizienter und robuster in unseren Prozessen zu werden sowie Entscheidungen zunehmend daten- und prozessgetrieben zu treffen“.

 


19.2.2024


Life-Science-Konzern Sartorius hat heute seinen Geschäftsbericht für 2023 veröffentlicht

Wir agieren in zwei Sparten mit klarem Fokus auf die Life-Science-Industrie : Bioprocess Solutions Sparte und mit Life-Science-Kunden


11.2.2024


Bioenergiepotenziale in der Kraftwerksstrategie berücksichtigen
f
Berlin 06.02.24: Gestern hat das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Wirtschaft und Kli-maschutz sowie das Bundesfinanzministerium ihre Einigung zur Kraftwerksstrategie veröffentlicht. Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie, kommentiert:


10.2.2024


Wachsendes Interesse an grünem und blauem Ammoniak: thyssenkrupp Uhde hat Studien für ein Potential von insgesamt 30 Millionen t/Jahr globaler Ammoniak-Produktion durch-geführt
Der Energie- und Gasmarkt wird von zwei großen Trends dominiert: Hohe und volatile Preise für Erdgas sowie der Übergang zu erneuerbaren Quellen. Die dringendsten Bedarfe konnten beispielsweise durch LNG-Importe zum Teil gedeckt werden. Im Markt stößt jedoch eine Alternative auf hohes Interesse: Ammoniak als Träger für grüne Energie und Wasserstoff.


5.2.2024


HIMA-Gruppe erwirbt Origo Solutions
-
Ausbau der Prozesssicherheit in Skandinavien

Die HIMA-Gruppe, führender Anbieter von sicherheitsgerichteten Automatisierungslösungen mit Hauptsitz in Deutschland, hat das norwegische Technologieunternehmen Origo Solutions übernommen.
Mit dieser Transaktion wollen beide Unternehmen ihre Wachstumsstrategien fortsetzen und ihr Lösungsangebot für die Prozessindustrie und erneuerbare Energien erweitern. Im Vordergrund steht dabei die Digitalisierung der funktionalen Sicherheit, die HIMA unter dem Motto "Safety goes digital" vorantreibt


26.1.2024


Sartorius erwartet für 2024 profitables Wachstum; Umsatz soll bis 2028 pro Jahr zweistellig steigen

Vorläufige Geschäftsergebnisse für das Jahr 2023 im Rahmen der Prognose: Umsatz wechselkursbereinigt -16,6 Prozent; operative EBITDA-Marge erreicht 28,3 Prozent - Nachfragebelebung in beiden Konzernsparten im 4. Quartal: Auftragseingänge leicht über Umsatz - Prognose für 2024: Konzern will Umsatz im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich steigern und eine operative Ertragsmarge von etwas über 30 Prozent erzielen


25.1.2024


Kluge Kombination: RWE nimmt innovative Demonstrationsanlage für Agri-PV in Betrieb
f
Drei technische Lösungen integrieren Stromerzeugung und Landwirtschaft; Anlage steht auf Rekultivierungsfläche des Tagebaus Garzweiler - Forschungsaktivitäten laufen im Frühjahr an; angepflanzt werden zum Beispiel Luzerne, Ackerbohnen und Himbeeren


25.1.2024


BASF und Inditex erzielen Durchbruch im Textil-zu-Textil-Recycling mit loopamid, dem ersten zirkulären Nylon 6, das vollständig auf Textilabfällen basiert
Die loopamid-Technologie ermöglicht das Recycling von Polyamid 6-Textilien zu synthetischen Fasern und Materialien in Neuwarenqualität


24.1.2024


AI hat das Potenzial Regelkreise zu schließen

Ob in der Lasermaterialbearbeitung, in additiven Fertigungs- und Reparaturprozessen, für eine Unkrautbekämpfung per Laser oder ein automatisiertes Design optischer Systeme: Artificial Intelligence entfaltet auch in der Photonik enormes, teils disruptives Potenzial.


19.1.2024

Bayer will Performance mit neuer Unternehmensorganisation nachhaltig steigern
Neues Organisationsmodell soll Hierarchien abbauen, Bürokratie beseitigen und Entscheidungsprozesse beschleunigen / Gemeinsame Erklärung: Betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2026 ausgeschlossen, Zukunftskonzept für Bayer in Deutschland bestätigt 

 

 


12.1.2024


CES 2024: Siemens präsentiert innovative immersive Technologien und künstliche Intelligenz für das industrielle Metaverse

Gemeinsam mit Kunden und Partnern wie Sony, AWS, Red Bull Racing, Unlimited Tomorrow und Blendhub zeigt Siemens, wie Technologie den Alltag neu erfindet

 

 

21.5.2024

GMP-Kollagen-Typ-I-Additiv zur Verstärkung von biogedruckten Konstrukten
Hergestellt aus trockengesponnenen 50 μm Kollagen Typ I-Fasern, hat AMSBIO das innovative CollaFibR-Additiv™ eingeführt, das nachweislich die Formtreue und biologische Relevanz von biogedruckten Konstrukten in Hydrogelen und Biotinten erhöht


21.5.2024

Materialprüfer entscheiden sich für Kirana
Um die beste Kamera für die Untersuchung Untersuchung des Verhaltens von Beton bei hoher Stoßbelastung auszuwählen, verglichen die Dresdner Forscher experimentelle Bilder ihrer Proben aus der Kirana mit denen von zwei alternativen Kameras für die Messanalyse Digital Image Correlation (DiC).


20.5.2024

Größerer Batch-Photoreaktor
Der Solstice Maxi wurde für Wissenschaftler entwickelt, die photochemische Reaktionen im Batch skalieren möchten – der Solstice Maxi™ passt perfekt auf einen Standard-Labor-Magnetrührer, sodass der Inhalt jedes Röhrchens effizient gerührt werden kann


6.5.2024
Der handgehaltene Metallanalysator FEnX-T erledigt den Job fast allein
Das FEnX-T ist ein innovatives, mobiles Röntgenfluoreszenz-Spektrometer (RFA) zur schnellen Legierungsanalyse. Einzigartig: Nur das FEnX-T besitzt den dynamischen Modus. Damit können alle Mitarbeiter sicher Metalle sortieren – völlig unabhängig von ihren Vorkenntnissen. Spezifisches Wissen über Legierungen und RFA ist nicht erforderlich - 13. – 17. Mai 2024 | Halle A6 | Stand des bvse 115/214 --  kostenlose Eintrittskarte : vertrieb-rfa@analyticon.eu

Weitere Highlights:

  • Elementanalyse mit handheld power – schnell & vielseitig
    Mit niedrigen Nachweisgrenzen analysieren die mobilen Röntgenfluoreszenz-Analysatoren NITON XL2 plus und NITON XL5 plus Metalle, Katalysatoren, Ersatzbrennstoffe, HBCD haltiges Material oder Kunststoffe.  
  • Schnelles Asbest-Screening
    Asbesthaltiges Material direkt vor Ort erkennen – das handgehaltene NIR-Spektrometer microPHAZIR AS analysiert zerstörungsfrei in wenigen Sekunden.
  • Kunststoffe unterscheiden leicht gemacht
    Kunststoffsorten wie PP, PE, ABS, PET, etc. erkennen Sie schnell und einfach mit dem kleinen, mobilen NIR-Analysator MicoNIR Onsite W. Die Messergebnisse werden direkt auf dem Smartphone angezeigt

30.4.2024

GMP-konformes Zellkulturmedium optimiert die Herstellung von Wirkstoffen
StemFit™ Basic04 CT   wurde entwickelt, um das Wachstum und die Pluripotenz von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSC) zu verbessern und die GMP-Standards (Good Manufacturing Practice) für pharmazeutische Wirkstoffe (API) zu erfüllen.

 

 


26.4.2024


Hamilton Bonaduz AG zeigt auf der ACHEMA ein vielseitiges Sensorspektrum
Die Hamilton Bonaduz AG wird auf der ACHEMA in Frankfurt in Halle 11.1 Stand F43 ihr breites Sensorportfolio für die Prozessindustrie präsentieren. “Wir freuen uns über direktes Kundenfeedback zu unseren Innovationen und Technologien im Bereich der Prozessanalytik“, erklärt Daniel Egger, Global Marketing Director Process Analytics bei der Hamilton Bonaduz AG und ergänzt, dass auf der Messe zudem Geschäftsbeziehungen gepflegt und neue Partnerschaften geknüpft werden, auf deren Basis Innovationkraft entsteht.


26.4.2024


Ent- und Wiederverschließung von Röhrchengestellen mit hohem Durchsatz.
Der IntelliXcap™ Automated Septum Cap Decapper/Recapper
von Azenta Life Sciences ist ein Präzisionsinstrument zum Entkappen / Wiederverschließen von Röhrchen für den Einsatz in Umgebungen mit hohem Durchsatz, wie z. B. in Biobanking, Substanzbibliotheken und anderen Lageranwendungen


25.4.2024


Fluidisch anwendungsoptimierte Entgaser .

Die  Inline-Entgaser der DEGASi-Reihe®
von Biotech Fluidics verwenden eine gasdurchlässige Systec® AF-Membran mit einem konstanten Vakuum-Entgasungssystem, um eine unübertroffene Entfernung von gelösten Gasen aus nahezu jedem fluidischen Prozess zu ermöglichen.

 


24.4.2024


Empfindlicher HPLC-Brechungsindexdetektor

Der Biotech Fluidics REFRACTiMASTER® ist ein Brechungsindex-Detektor der nächsten Generation, der speziell für die moderne HPLC-Analyse entwickelt wurde

 

 


22.4.2024


ZEISS Campus Truck nimmt Fahrt auf

ZEISS auf Campus Tour mit Stopps an 15 Universitäten und Hochschulen in Deutschland, um den „Herzschlag der Digitalisierung“ für junge Menschen erlebbar zu machen.


13.4.2024


Quantensensorik Linz

Am Dienstag, 23. April 2024
14:00 - 20:00 Österreichische Zeit
Eine gemeinsame Veranstaltung von RECENDT und JKU, die für alle Interessierten einen Einstieg in die Themen der Quantensensorik und einen Überblick über dieses Feld bieten soll.

23.04.2024 im Festsaal der JKU, Altenberger Straße 69, 4040 Linz.

  • ab 13:30 Uhr: Eintreffen, Kaffee und Getränke
  • 14:30 - 18 Uhr: Vortragsprogramm
  • ab 18 Uhr: Ausklang und Netzwerken beim Buffet

9.4.2024

Regulatorisch konforme Gewebe-Microarrays
Diese hochwertigen Gewebe-Microarrays (TMAs) ermöglichen die Hochdurchsatzanalyse einer Reihe von Gewebetypen, die von der Food and Drug Administration (FDA) und der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) anerkannt sind


3.4.2024

Digitale Sensorik in der Reinraumtechnik – Mehrwert für den Kunden
Mittwoch, 24. April 2024
Raum 7: 11:00 – 11.30 Uhr
„Lounges“, Karlsruhe
In vielen Bereichen der Mess- und Automatisierungstechnik findet ein fortlaufender Trend zur Miniaturisierung und Digitalisierung der Sensorik statt, so auch in der Reinraumtechnik. Der Vortrag von Karbowiak/Heinrici geht zunächst auf aktuelle Anforderungen für die Reinraumtechnik ein und leitet daraus die zukünftigen Trends für dort verwendete Sensorik ab.


3.4.2024


Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unserem Stand (Hall 11.0 Stand E2) zu besuchen,

Wir freuen uns, Sie zur Achema 2024 einzuladen, die vom 10. Juni bis zum 14. Juni in Frankfurt stattfinden wird.

 


3.4.2024


Schnelle Entnahme ganzer Gewebeproben
Der Ziath Mohawk Tube Picker
von Azenta Life Sciences mit 48 Positionen wählt und kommissioniert breite, schwere oder hohe Röhrchen, wodurch dieses System perfekt für die Entnahme einzelner ganzer Gewebeproben aus dem Lager geeignet ist.

 


29.3.2024

Wasserstoff trifft Fluidik-Erfahrung - Teamtreffen des Clusters Brennstoffzelle BW bei Bürkert
Die Treffen des Clusters Brennstoffzelle BW von e-mobil BW dienen dem Wissenstransfer zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Politik. Im März 2024 fand das Treffen bei Bürkert auf dem Campus in Criesbach statt. Bürkert ist Clusterpartner und liefert bereits seit 20 Jahren sichere und skalierbare Fluidik-Lösungen für die Wasserstoffindustrie


28.3.2024


EPIQ: Ein Quanten-Supercomputer made in NRWr
Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) am Forschungszentrum Jülich und das Siegener Start-up eleQtron bauen gemeinsam einen weltweit einzigartigen modularen Superrechner, der aus einem Quantenmodul und einem klassischen digitalen Modul besteht


24.3.2024


Zuwachs für Jülicher Quantencomputer-Infrastruktur
Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) hat ein 5-Qubit-Quantensystem des deutsch-finnischen Herstellers IQM Quantum Computers erworben. Der Quantencomputer vom Typ „IQM Spark“ soll im Juli 2024 als Teil der Jülicher Quantencomputer-Infrastruktur JUNIQ in Betrieb gehen und mit den Supercomputern des JSC verbunden werden.


20.3.2024


Hochkonsistentes Kollagenfasergerüst für die 3D-Zellkultur

CollaFibR™ von AMSBIO wird mit einer patentierten Trockenspinntechnologie hergestellt und ist eine hochkonsistente Kollagenfasermatrix, die die biomechanischen und biochemischen Eigenschaften natürlicher Kollagengerüste genau nachahmt und eine hochgenaue Darstellung der In-vivo-Bedingungen bietet


18.3.2024


Zuverlässiges automatisiertes Entfernen von Mikrotiterplatten-Dichtungen
Der Automated PlateSeal Remover von Azenta Life Sciences ist das ideale Produkt für Labore, die wiederholt Mikrotiterplattenversiegelungen entfernen und gleichzeitig die Integrität der Proben bewahren müssen


13.3.2024


Skalierbare Durchflussmethode liefert senantiomerenreine pharmazeutische Zwischenprodukte

Durch den Einsatz eines und einer binären Pumpe in einem maßgeschneiderten Aufbau entwickelten die Forscher ein neues Durchflussverfahren, das die Risiken umgeht, die mit der hohen Temperatur und dem erforderlichen Druck sowie der hochflüchtigen Natur des Epoxid-Ausgangsmaterials verbunden sind.

 


11.3.2024


Die europäische Antwort auf ChatGPT
In Europa entsteht ein Large Languange Model, das zuverlässiger, offener, transparenter und energiesparender sein soll als ChatGPT. Der Schlüssel dazu ist Europas größter Computer, der derzeit in Jülich gebaut wird


7.3.2024


Kompakte Navigationssysteme für unbemannte Drohnen der Zukunft
Für die photogrammetrische Vermessung von Industriegebäuden und
Geländetopografien, oder als Lastendrohnen in der Logistikbranche werden unbemannte Drohnen (UAVs) mit möglichst geringem Eigengewicht und
gleichzeitig hoher Nutzlast benötigt.

 

 


5.3.2024


Produkte und Dienstleistungen zur Diversifizierung präklinischer Modelle

AMSBIO hat sein Angebot an Produkten und Dienstleistungen erweitert, um Wissenschaftler bei der effektiven Diversifizierung zu unterstützen, um die geschlechtsspezifische Diskrepanz in vielen Forschungsbereichen zu überbrücken


4.3.2024


Tragbarer, kompakter 2D-Barcode-Röhrchenleser
Das Ziath Handheld 2tube-Lesegerät von
Azenta Life Sciences setzt Maßstäbe für das schnelle und genaue Lesen einzelner 2D-Probenröhrchen mit Barcode. Der Handheld 2 ist ein leistungsstarkes, tragbares Röhrchenlesegerät, dass in einer Hand gehalten und bedient werden kann, während die andere für die Handhabung der Röhrchen frei bleibt


3.3.2024


Faszination Arbeit -
Chancen nutzen, Mehrwert schaffen
Seit über 10 Jahren bietet das Zukunftsforum Raum für Austausch, Inspiration und Ideen. Und das Beste: Dieses Jahr ist es wieder soweit: am 26. und 27. Juni in Heilbronn. Nachdem im letzten Jahr über 300 Personen der Einladung zum Veranstaltungshighlight des Fraunhofer IAO gefolgt sind, wollen wir auch in diesem Jahr wieder zusammenkommen, um uns gemeinsam den drängenden Fragen der Zukunft zu stellen und die Transformation zusammen zu gestalten.


28.2.2024


Komfortable RFID-Tagging-Technologie für kryogene Laborgeräte
Azenta Life Sciences kündigt das RITrack "CTag Pack" an - eine praktische Möglichkeit, RFID-Tags zu kaufen, die in vorhandenen Laborgeräten, die in kryogenen Lagereinrichtungen verwendet werden, passen und verfolgen. Die zum Patent angemeldete RITrack-Technologie ermöglicht die Speicherung und Lokalisierung von bis zu 96 individuell codierten Röhrchen in einem Rack mittels RFID/NFC-Technologie

 
   mehr Nachrichten


 
   mehr Forum Analytik
top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap